Videos

CREDO Kompass

Null Zinsen – und kein Ende in Sicht!

Veränderungen im Leben können quasi über Nacht kommen wie der Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung. Sie können aber auch schleichend und über einen längeren Zeitraum unser Leben beeinflussen. Die Entwicklung der Zinsen ist ein gutes Beispiel dafür. Über viele Jahrzehnte konnten Anleger  mit festverzinsten Wertpapieren oder Termin- und Tagesgeldern attraktive Renditen erwirtschaften. Doch diese Zeiten sind vorbei! 

Beitrag lesen

Russland gibt Gas!

Wo können Anleger überhaupt noch Zinsen für ihr Erspartes bekommen? Die Entwicklung bei den Zinsen verläuft dramatisch und Investoren suchen nach sinnvollen Lösungen.

Beitrag lesen

Börsenradio

In 7 Schritten zum Anlageerfolg: "Erstelle Dein Portfolio!"

Eine der entscheidenden Fragen ist: Wie ist eine Portfolio-Zusammensetzung sinnvoll? Welche Eigenschaften sollte das Depot haben und wie erfolgt die praktische Umsetzung?

Beitrag ansehen

Sicherheit und die Gefahr der gefühlten Sicherheit fürs Depot!

Sicherheit und die gefühlte Sicherheit. - Wir wünschen uns alle Stabilität und Sicherheit. Vermögensverwalter Wolfgang Juds: "Der Wunsch nach Sicherheit ist ja zuerst mal ein Gefühl und nichts Greifbares. Es gibt nur ein Gefühl von Sicherheit, es ist nur ein Schein. Anleger müssen umdenken, um den Wandel im Depot nicht zu verschlafen. Die maximale Sicherheit bedeutet auf Veränderungen zu reagieren und trotzdem an Grundpositionen und Grundüberzeugungen festzuhalten." Beispiele: SAP, Autoindustrie, General Motors, Microsoft, Amazon, Google, Apple, Quelle, Kaufhof, Grundig. Auch Dividendenwerte sind keine Garantie, denn die größten Dividendenzahler sind derzeit Ölwerte wie BP und Total.

Beitrag ansehen

CREDO Kompass – der Newsletter

Wolfgang Juds kommentiert monatlich aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen der Finanzindustrie.

Jetzt abonnieren

Grafik: Platz 3 bei den Portfolio Awards 2018