Anlegen in Nebenschauplätzen wie Türkei?, Russland, Schwellenländer und Bonds in Schwellenländern

Neben den üblichen Anlagen wie Aktien in Europa und den USA setzt Wolfgang Juds auch auf Osteuropa mit Schwerpunkten Russland und Türkei. Auffallend ist, dass die "normale Aktienquote" im Depot recht gering ist. "Ich habe Bauchschmerzen damit, dass die Nestlés, Roches, Unilevers und Novartis schon so hoch bewertet sind."

mehr zu diesem Beitrag

Thema Gewinnmitnahmen: "Eines der großen Geheimnisse von Warren Buffet ist, dass er Liquidität hat, wenn Chancen da sind"

Aktien jetzt verkaufen oder Halten? Wolfgang Juds: "Wichtig ist, dass man seine Aktienquote einhält. Der Markt ist gut gelaufen. Was zu viel ist, kann man beschneiden. Das tun wir im Garten doch auch." Und was tun mit den Gewinnen? Als Cash halten? "Eines der großen Geheimnisse von Warren Buffet ist, dass er Liquidität hat, wenn Chancen da sind."

mehr zu diesem Beitrag

Augen auf und Fuß vom Gas!

Die Aktienmärkte sind in 2017 bislang hervorragend gelaufen. Gerade in Europa nimmt die Zuversicht auf eine Konjunkturerholung zu. Doch die Aktien werden teuer und die Bewertungskennzahlen verschlechtern sich. Wie können Anleger sich in diesen Tagen aussichtsreich positionieren?

mehr zu diesem Artikel

Kaufen oder verkaufen – das ist hier die Frage?

„Sell in May and go away!“ ist eine der bekanntesten Börsenweisheiten. Viele Anleger stellen in diesen Tagen die entscheidende Frage: Geht es weiter aufwärts oder soll man jetzt Gewinne mitnehmen? Taugen die Börsenweisheiten überhaupt, um Börsenentwicklungen zu prognostizieren?

mehr zu diesem Artikel

Der CREDO-Newsletter "CREDO Kompass"

Wolfgang Juds kommentiert monatlich aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen der Finanzindustrie.

Jetzt abonnieren