Videos

CREDO Kompass

Nichts ist unmöglich!

Die Angst vor der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Kapitalmärkte derzeit fest im Griff. Zuletzt wurden nicht mehr nur Aktien verkauft, sondern auch fast alle anderen Anlageklassen verloren dramatisch. So wie in den Supermärkten die Hamsterkäufe getätigt werden, werden in diesen Tagen Wertpapiere panikartig verkauft. Es gab zwischenzeitlich kein Halten mehr. Für uns bedeutet dies, dass wir nicht überstützt handeln werden, sondern mit Augenmaß auf die aktuelle Situation schauen. Wir beschäftigen uns vor allem mit der Zukunft, denn es wird eine Zeit nach dem Covid-19-Virus geben. Wie könnte die ausschauen? 

Beitrag lesen

Abwarten und Ruhe bewahren!

Anleger bewegt in diesen Tagen die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus. Das Thema an sich ist zwar nicht neu, aber es ist seit der vergangenen Woche an den Börsen der Welt angekommen. Die wichtigsten Aktienmärkte verloren binnen Wochenfrist dramatisch an Wert. Wie gehen wir mit dieser Situation um? 

Beitrag lesen

Börsenradio

Entwickle mentale Stärke!

Wolfgang Juds: "Mit mentaler Schwäche meine ich vor allem die Überwindung der eigenen Ängste und Schwächen, mit denen wir tagtäglich konfrontiert sind. Häufig stelle ich fest, dass Menschen nach dem handeln, was sie am meisten fürchten und Ängste vermeiden wollen. Und das macht mich traurig. Auf der anderen Seite ist es eine große Herausforderung und Ansporn für mich, das zu korrigieren."

Beitrag ansehen

Das Geschäft mit der Angst an der Börse!

Wie jedes Jahr vor Weihnachten kommen wieder ganz viele Bücher von Crash-Propheten auf den Markt, die die Anst der Menschen schüren. Doch die Angst lähmt. Besser ist Zuversicht trotz der Umstände. Martin Luther sagte mal: Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen. 

Beitrag ansehen

CREDO Kompass – der Newsletter

Wolfgang Juds kommentiert monatlich aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen der Finanzindustrie.

Jetzt abonnieren

Grafik: Platz 3 bei den Portfolio Awards 2018