Vertrauen muss wachsen.

"Von Verwaltern verlangt man vor allem Zuverlässigkeit", sagt bereits die Bibel. Die Verwaltung fremden Eigentums setzt in erster Linie eine charakterliche Eignung voraus. Eine erstklassige Qualität in der Kundenbetreuung und in der Vermögensverwaltung sind weitere wichtige Voraussetzungen. Aber das allein reicht nicht aus - es muss noch etwas anderes dazukommen: Der Segen Gottes! Mit 'Segen' ist gemeint, dass Gott der HERR seinen Geschöpfen seinen Schutz und eine Fürsorge zuspricht. Erst dann kann gesundes Wachstum  die Folge sein. Aufgrund dieser Überzeugung habe ich mich auf den Weg gemacht, die CREDO Vermögensmanagement GmbH aufzubauen. Ich lade Sie herzlich ein, die CREDO im Folgenden kennen zu lernen.

                                                                                                  Wolfgang Juds, Inhaber