Navigation überspringenSitemap anzeigen
CREDO Vermögensmanagement GmbH - Logo
Fitness fürs Vermögen

Die Börsenparty geht weiterOb es später einen Kater gibt, steht auf einem anderen Blatt

Neues Allzeithoch im DAX, mal wieder. Rallye ohne Ende? Oder könnte das bald enden? Vermögensverwalter Wolfgang Juds: "Ich glaube, vorläufig hat das kein Ende. Der Export brummt und  die Nachfrage steigt. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Automobilbranche."

Muss nicht demnächst auch mal die gute Stimmung fundamental belegt werden? "Das wird auch passieren! Die Nachfrage brummt, das wird seinen Niederschlag in den Quartalszahlen finden. Die Börse nimmt die Zukunft vorweg. Gehe dorthin, wo der Puck sein wird, nicht wo er war. Es kommen noch gewaltige Rettungsprogramme und zusätzlich kommt die Liquidität der Notenbanken. Das muss ja zu einer Übertreibung führen. Ob es Nebenwirkungen oder einen Kater geben wird, das steht auf einem anderen Blatt. Aber vorerst geht die Party weiter."

Gibt es überhaupt Faktoren, die den Markt jetzt drücken könnten? "The Trend is your Friend, diese Rücksetzer kommen nicht. Es gibt momentan keinen Grund, dass man aus Aktien aussteigen sollte."

Zum Seitenanfang